Logo: BMW Niederlassung München

Die Spendenempfänger

Clean Winners e.V.

Clean Winners - Kindern Hoffnung schenken, Sport als Motor

Helfen im eigenen Land

"Mit Sport und Engagement aus der Abseitsfalle" lautet das Motto der gemeinnützigen Organisation, die von Davis-Cup Sieger Charly Steeb und Sportunternehmer Stefan Schaffelhuber gemeinsam mit dem bekannten Unternehmer Dr. Hans-Dieter Cleven 1997 gegründet wurde.

Davis-Cup Sieger Charly Steeb zu seinem damaligen Motiv, die Stiftung zu gründen: "Ich möchte als Vater von zwei gesunden und ohne Not aufwachsenden Kindern denjenigen Hoffnung und Perspektive geben, die momentan im Abseits unserer Gesellschaft stehen. Für mich als ehemaligen Spitzentennisspieler ist der Sport der Motor dazu. Ich habe viele sportliche Erfahrungen im Laufe meiner Tenniskarriere sammeln können und möchte nun etwas davon an bedürftige Kinder zurückgeben."

Der Clean Winners e.V. kümmert sich intensiv um Kinder und Jugendliche, die in ihrem familiären Umfeld tagtäglich mit den negativen Seiten des Lebens konfrontiert sind. Das können zum einen eigene oder elterliche Drogen- und Alkoholprobleme sein, auffällige Verhaltensmuster oder aber große soziale und finanzielle Not, die immer mehr auch in unserer unmittelbaren Nachbarschaft auftreten kann, ohne dass man sie gleich wahrnimmt.

Durch gemeinschaftliches, sportliches Erlebnis in der Gruppe werden den Kindern und Jugendlichen bis einschließlich dem 16. Lebensjahr Werte wie Fairness, Toleranz, Respekt, Hilfsbereitschaft, Vertrauen, Freundschaft, Leistungsbereitschaft und Verantwortung vermittelt.

An mittlerweile 17 Clean-Winners-Standorten im ganzen Bundesgebiet werden über 350 Kinder von ausgebildeten Sportpädagogen betreut. Auch der Münchner Standort in Unterföhring, welcher bereits seit der Gründung des Clean Winners e.V. besteht, bietet derzeit 20 Kindern diese Möglichkeit. Einmal die Woche treffen sie sich, um gemeinsam Sport zu treiben. Genutzt wird dabei vor allem die Infrastruktur von Tennisanlagen. Das Angebot ist mit Tennis, Badminton, Fußball, Hockey etc. abwechslungsreich und vielfältig.

Es gibt Anti-Drogen-Workshops, Betreuung bei den Hausaufgaben und Computerkurse. Clean Winners organisiert Ausflüge mit dem Fahrrad, in den Zoo oder ins Kino und auch das Bewusstsein für die Umwelt wird geschult, z.B. durch Besuche von Wasserwerken und Kläranlagen. In Zeltlagern und Feriencamps lernen die Clean Winners Verantwortung für sich und Ihre Mitmenschen zu übernehmen. Auf sportlichen Turnieren können sie ihre Talente zeigen und gemeinsame Erfolge feiern.

Mit viel Idealismus und Engagement kümmern sich zahllose Betreuer im ganzen Bundesgebiet um die vielen kleinen Clean Winners. Weitere Standorte sind in Planung. Damit diese Initiative noch mehr Gewinner hervorbringt, ist die Organisation auf weitere Hilfe von außen angewiesen.

Clean Winners lebt vom Engagement und dem Idealismus der vielen freiwilligen Helfer und von Ihren Spenden und Patenschaften:

Kontakt:

Clean Winners e.V., Malte Heinemann, Münchner Str. 15, 85774 Unterföhring,
E-mail:  info@cleanwinners.de

Bild: Clean Winners e.V.
www.cleanwinners.de
Zurück
leer